Besuch von Studenten aus Japan

Am 20. August hatten wir Besuch von einer Gruppe Studenten aus dem

Fachbereiches Umweltbildung von der Rakuno-Gakuen Universität Hokkaido aus Japan.

Die Gruppe reiste eine Woche lang durch Deutschland und beschäftigte sich speziell um das Thema

nachhaltiger Entwicklung, das nun auch in Japan nach und nach ein wichtigens Thema wird.

Der Besuch bei uns war sehr wichtig für die Gruppe, da solch ein Konzept des UNVERPACKT Ladens in ganz Japan nicht zu finden ist.

Wir hoffen, dass der Besuch bei UNVERPACKT nun auch in Japan ein Umdenken in diese Richtung anstoßen kann. 

 

Immer wieder besuchen uns Schulklassen und auch Kindergarten Gruppen. Leider dürfen wir die Fotos nicht zeigen da wir alle Einwilligungserklärungen der Eltern brauchen- was wir sehr schade finden. Mit Kindern und Jugendlichen ist es besonders lustig!

 

V E R A N S T A L T U N G E N

Vergangene Veranstaltungen:

 

Samstag, den 04.März 2017

 

Lesung und Mini-Workshop mit Anneliese Bunk im

 

AO Hotel, schräg gegenüber Unverpackt am Hauptbahnhof

Beginn: 13 Uhr, Ende ca. 14:30

       

 

8.3. - 10.3.2017

        KIT-Frühlingstage/ Markt der Möglichkeiten mit Vorträgen und Workshops

 

Kommende Veranstaltungen:

 

ERÖFFNUNG in ETTLÍNGEN

 

Wir eröffnen am Samstag, dem 3.Juni 2017 unseren Unverpackt Laden in Ettlingen (Badener-Tor-Straße 13-15). Wer mit der Bahn kommt- Erprinz aussteigen, der Laden befindet sich keine 100 Meter von der Haltestelle entfernt- ganz in der Nähe von der Markthalle. Mit dem Auto kann man für 30 Minuten in die Tiefgarage fahren (Sparkasse) und läuft auch höchstens 100 Meter. Auch mit dem Bus sind wir zu erreichen- wir schauen noch welche genau fahren:)

 

26.März 2017- 13 Uhr bis 18 Uhr

        Verkaufsoffener Sonntag in ETTLINGEN

Die Stadt ist auf den Beinen und obwohl wir außer leeren Räumen noch nicht viel zu zeigen haben, möchten wir uns gerne in der Badener-Tor-Straße 13-15 Fußgängerzone in Ettlingen vorstellen. Ein paar Kekse und vielleicht auch etwas herzhaftes Gebackenes wartet auf euch und sicher viele interessante Aktionen bei unseren zukünftigen "Nachbarn". Wir freuen uns darauf!

 

Donnerstag, 27.April 2017

         "Coffee to go again" Müllvermeidung- Vortrag mit Julia Post

 

 

Samstag, den 04.März.2017

Lesung und Mini Workshop mit Anneliese Bunk

******Vielen Dank für euer Erscheinen*********Veranstaltung ist beendet*********Danke für die Raumspenden********

Die Bestsellerautorin Anneliese Bunk die das Buch "Besser leben ohne Plastik" geschrieben hat, kommt am Samstag den 4.März 2017 nach Karlsruhe. Auf ihrer "Plastikfasten" Reise tourt sie durch einige Unverpackt-Läden um einen Einblick in ein Plastikfreies Leben zu geben mit vielen alltagstauglichen Tipps und Tricks.

 

ANMELDUNG bitte unter veranstaltung@unverpackt.de

 

Die Veranstaltung ist kostenlos, über eine kleine Spende, um die Kosten für uns tragbarer zu machen, würden wir uns allerdings freuen.

 

8.3.-10.3.2017 KIT-Frühlingstage/ Markt der Möglichkeiten mit Vorträgen und Workshops

 

An welchen Tagen wir bei den Frühlingstagen oder anwesend sein können ist noch nicht geklärt. Zum Markt der Möglichkeiten versuche ich auf jedenfall dabei zu sein- schon aus eigenem Interesse:)

ACHTUNG:

Veranstalter ist das KIT. Informationen zum Ablauf findet ihr unter www.zak.kit.edu/frühlingstage. Um Verbindliche Anmeldung wird bis zum 1.3.2017 gebeten.

Ort ist das Lernzentrum am Fasanenschlösschen, Campus Süd.

 

Zum Thema:

 

Nachhaltige Entwicklung soll in 4 Workshops aufgezeigt werden. Zu den Themen "Wasser", "Personale Nachhaltigkeit", "Coffee to go"-Müllvermeidung und "Politik der Nachhaltigkeit" gibt es sicher einiges zu sagen- alltagstauglich und verständlich.

Als Abschluss findet am Freitag (10.3.2017) ab 16 Uhr der Markt der Möglichkeiten statt. Bei der Kleidertauschparty hat man sicher Gelegenheit, zum Thema Nachhaltigkeit ins Gespräch zu kommen.

 

Sonntag, 26,März 2017

Verkaufsoffener Sonntag in Ettlingen

 

Donnerstag, den 27.April.2017

"Coffee to go again"!? Vortrag mit Julia Post

 

320 000 Becher pro Stunde (!) werden in Deutschland weggeworfen- und dagegen möchte Julia Post mehr unternehmen als nur zuzuschauen und zu schimpfen. So entwickelte sie aus eigenen Mitteln einen Aufkleber der darauf aufmerksam machen soll, wo man einen Kaffee im eigenen Behälter erhalten kann.

 

Seit 2015 beschäftigt sie sich mit dem Thema, zu dem sie auch ein Buch geschrieben hat. Wir haben Sie im Crouwd-Funding finanziell unterstützt und als Dankeschön kommt sie zu einem Vortrag zu uns nach Karlsruhe- vielleicht auch mit ihrem Buch im Gepäck!

 

Der genaue Tag und Veranstaltungsort ist noch nicht bekannt, wird aber im Laden, auf der Homepage oder unter www.facebook.com/unverpackteinkaufen bekannt gegeben. Oder ihr ruft einfach eine Woche vorher im Laden an: 0721 96883439

 

ANMELDUNG bitte unter veranstaltung@unverpackt.de

 

Um die Raumkosten tragen zu können möchten wir um einen kleine Spende bitten und bedanken uns ganz Herzlich dafür!

 

 

 

 

Hier findet ihr uns

Jetzt 2x in der Region- Karlsruhe und Ettlingen!

 

UNVERPACKT

in Karlsruhe

 

Direkt gegenüber vom Hauptbahnhof

 

Bahnhofplatz 8

76137 Karlsruhe

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

7:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Samstag:

8:00  Uhr- 16:00 Uhr

 

UNVERPACKT

in Ettlingen

 

In der Fußgängerzone, nähe Erbprinz

 

Badener-Tor-Straße 13-15

76275 Ettlingen

 

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

9:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Mittwoch und Samstag (Markttage)

8:00 Uhr- 16:00 Uhr

Kontakt

Tel: 0721 96883439

Tel: 07243 9467146

Kommentare

Kommentare müssen erst freigegeben werden

8. Okt 2015
61 Kommentare anzeigen

Für diesen Artikel sind Kommentare deaktiviert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© unverpackt